Lenore Will you catch me if I fall?
heuchlerei

mir ist so eben aufgefallen, wie armselig mein leben doch ist. ich habe grade mal drei wahre freunde. die anderen freundschaften sind eher so "zwangs" freundschaften. weil man z.b. auf die selbe schule, in die selbe klasse geht, man im selben verein ist, man mim selben bus fährt, man die selben freunde hat usw. auf meiner neuen schule habe ich niemanden den ich jetzt noch als freund bezeichnen würde. man steht zwar inner pause zusammen und labbert übern unterricht, aber vertrauen gleich null. da vertraue ich lieber leuten, die ich gar net oder nur kaum kenne i-was an, als dennen die ich ma freunde nannte und mit ihnen jetzt nur noch eine "zwangs" freundschaft führt.

8.11.07 20:20


Werbung


hate me...

...because i do.

ja, ich hasse mich...und wie. ich hasse mich mehr als irgendwer anders mich auf der welt hasst. von den anderen hasst mich im moment eine am meisten, die sich früher ma beste freundin nannte. ich weiß nicht was ich ihr getan habe, aber bei jedem wort was ich sage stöhnt sie nur und guck mich scheiße an. dabei hab ich noch nicht ma mit ihr geredet. ich hab so ne wut auf sie, dass ich am liebsten [...]! das liegt alles nur an dieser scheiß neuen schule. scheiß veränderungen. scheiß mitschüler. warum kann mich denn niemand ausstehen. bin ich so schlimm und nervig. kein wunder das ich depressiv bin, wenn ich immer ausgegrenzt werde. aber WARUM? es kann doch nicht sein, dass alle so ne aufgetackelte eingebildete diva lieben, aber mich keiner mag. was mache ich falsch? warum kann ich nicht auch ma freunde haben, die richtige freunde sind, die sich freuen, wenn sie mich sehen. mir sachen erzählen und mir vertrauen. aber was habe ich nicht, was alle andere anscheinden haben. ich meine, ich war nie ein loser oder wurde richtig gemobbt. nur sehr selten ma, wenn ich mit ner "freundin" streit hatte. ich war nie ein außenseiter ohne freunde. ich wurde aber trotzdem nie ganz akzeptiert und gemocht. wenn diese leute mich nicht ausstehen können, warum sind sie dann mit mir befreundet, auch wenn sie keine richtigen freunde sind (sieh z.b. ma vorherigen eintrrag). ich kann meine situation einfach nicht richtig beschreiben. ich fühle mich ausgegrenzt ohne ausgegrenzt zu sein. ich fühle mich verachtet, gehasst und unbeliebt, obwohl es niemand sagt, zugibt oder richtig zeigt. aber ich merke es. ich sehe wie sie mit "diva" umgehen und dann mit mir. ich sehe ihre blicke, aber sie schweigen. ich würde gerne ma in den körper eines anderen menschen schlüpfen und hören, wie sieh über mich denken und was sie wirklich von mir halten und warum ich so viel schrecklicher bin als alle anderen!

13.11.07 16:33



Gratis bloggen bei
myblog.de


[.start.]
[.archiv.]
[.abo.]
[.contact.]
[.gästebuch.]

[mood:sad]
[mood:normal]
[mood:glücklich] [sonstiges]

:Ich:
:[name]:unbekannt:
:[alter]:16:
:[staus]:vergeben:
:[job]:schülerin:
:[leidenschaft]:musik:
:[mehr?]:



:ich war/hatte schon mal...:
:geküsst:
Design . Host .